Terms

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Big in Japan Performance

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) „Verbraucher“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Ebay-Shop, Amazon-Shop & Jimdo-Onlineshop.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit


Big in Japan Performance
Marco Eifler
Theodor-Neizert-Str. 7
D-56170 Bendorf

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unseren Onlineshop´s stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Ebay-Shop, Amazon-Shop oder Jimdo-Onlineshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unseren jeweiligen Onlineshop´s vorgesehene Bestellprozeduren erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware im jeweiligen Onlineshop
2) Bestätigen durch Kauf eines Artikels
3) Kaufabwicklung abschliessen
4) Auswahl von Versandart , Versand nach Zahlungseingang voraussichtlich zwischen 1-12 Werktagen je nach Artikel und Verfügbarkeit
5) Die Ware kann Persöhnlich, voraussichtlich in 1-12 Werktagen nach Bestellung auch abgeholt werden
6) Bezahlung per Überweisung, Barzahlung bei Abholung, PayPal und Kreditkarte
7) Verbindliche Absendung der Bestellung

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Die Versandkosten innerhalb Deutschlands sind im Preis enthalten, falls nicht anders in unseren Angeboten auf den jeweiligen Verkaufsportalen angegeben. Auslandsversandkosten sind abweichend und werden separat angezeigt.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, PayPal, Barzahlung bei Abholung und Kreditkarte vorzunehmen.

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

§4 Lieferung der Waren / Wareninformationen / Sonstiges

(1) In unserer Produktbeschreibung können Sie klar erkennen wie lange die voraussichtliche Versandzeit nach Zahlungseingang beträgt, meist beläuft sich dies zwischen 1-12 Werktage, da es je nach Artikel auch leichte Abweichungen geben kann.

(2) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse oder PayPal oder Kreditkarte gewählt, so versenden wir die Ware nicht vor Zahlungseingang.

(3) Es handelt sich ausschliesslich um Neuware, die auf Grund der Lagerung in seltenen Fällen vereinzelte leichte Lagerspuren haben könnten.

(4) Die angebotenen KFZ-Teile und Motorrad-Teile sind, falls nicht anders in den Artikelbeschreibungen angegeben immer ohne Strassenzulassung und enthalten keine ABE oder sonstige Unterlagen/Gutachten. Somit führt der Anbau der angebotenen KFZ-Teile oder Motorrad-Teile in den meisten Fällen zum erlöschen der Betriebserlaubnis und das Fahrzeug muss umgehend dem TüV für eine Abnahme nach §21 StZVO vorgeführt werden oder darf nur noch für Rennsportzwecke verwendet werden.

(5) Die angebotenen KFZ-Teile sollten im Normalfall (nachweislich) fachgerecht von geschultem/ausgebildetem Fachpersonal (KFZ/Zweirad-Mechaniker, KFZ/Zweirad-Werkstatt) eingebaut werden, da sonst bei eventuellen Schäden beim Einbau und/oder Materialfehlern die durch den Einbau eines Leihen entstanden sind, der Anspruch auf die Rücknahme, Ersatzlieferung oder Rückerstattung nicht gewährleistet werden kann oder sogar ganz entfällt.
(6) Waren die bereits benutzt worden und deutliche Gebrauchsspuren aufweisen, sprich nicht mehr als neu zu verkaufen sind, können nicht widerrufen oder zurückgegeben werden. Vergewissern Sie sich das die gelieferte Ware in einwandfreiem Zustand bei Ihnen eingetroffen ist, sollte dies nicht der Fall sein kontaktieren Sie uns bitte unverzüglich. Sollte die Ware dennoch im gebrauchten Zustand widerrufen werden weil eine Unpassgenauigkeit oder sonstige Fehler vorliegen muss dies vorab belegbar anhand von Bildern oder Gutachten durch die Werkstatt die den Einbau vorgenommen hat (Rechnung) belegbar sein.
(7) Um eine Rücksendung schnellstmöglich und korrekt bearbeiten zu können legen Sie bitte immer das ausgefüllte Rücksendeformular und eine Kopie der Rechnung bei.
(8) Wir halten uns das Recht vor einen bereits benutzten Artikel nur gegen Wertausgleich bzw. einem verminderten Rechnungsbetrag für die Rückerstattung zu erstatten, der Prozentuale Minderungswert des Kaufpreises wird von uns festgelegt.

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

****************************************************************************************************

§6 Widerrufsrecht

Der Widerruf ist zu richten an:

Big in Japan Performance
Marco Eifler
Theodor-Neizert-Str. 7
D-56170 Bendorf
E-Mail Japan-Performance@web.de


WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen eines Monats ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt einen Monat ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (BiJP Marco Eifler Theodor-Neizert-Str. 7 56170 Bendorf, japan-performance@web.de, Telefon: 02622 15613) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen eines Monats ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen eines Monats ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von eines Monats absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren, falls bereits vorher ein Mangel vorliegen sollte, bei einwandfreien Produkten trägt der Käufer die Kosten. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) An BiJP Marco Eifler, Theodor-Neizert-Str. 7, 56170 Bendorf

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) _______________________________________________ _______________________________________________ Bestellt am ___________________ (*)/erhalten am _______________________(*) Name des/der Verbraucher(s) ______________________________________ Anschrift des/der Verbraucher(s) _________________________________ _________________________________ _________________________________ _____________________ _____________________ Datum Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) (*) Unzutreffendes streichen ENDE DER WIEDERRUFSBELEHRUNG
§7 Vertragliche Regelung bezüglich der Rücksendekosten bei Widerruf
Geltend der neuen EU-Richtlinien (13.Juni 2014) bezüglich Online-Geschäften übernimmt der Käufer die Kosten für die Rücksendungen.

§8 Vertragsprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

§9 Mängel
Es gelten die gesetzlichen Vorschriften der Gewährleistung.
Es gilt eine Gewährleistungsfrist von 12 Monaten, wenn der Kunde ein Unternehmer ist.

§10 Schlussbestimmungen

1. Für das Vertragsverhältnis gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
2. Sofern der Kunde, der als Endverbraucher bei uns einkauft, seinen Wohnsitz im Ausland hat,bleibt das Recht des Staates zum Schutz des Verbrauchers, von welchem nicht abgewichen werden darf, von dieser Vereinbarung unberührt.
3.Das Kaufrecht der Vereinten Nationen findet keine Anwendung.
4.Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder gesetzlichen Regelungen widersprechen, so bleibt die Gültigkeit der anderen Bestimmungen hiervon unberührt.

§ 11 Salvatorische Klausel
Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt sein.

Beschwerden/Streitbeilegung

Gemäß Art 14 Abs. 1 der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 haben Unternehmen, die Online-Kaufverträge eingehen, ihren Kunden bei verbraucherrechtlichen Streitigkeiten die Online-Streitbeilegung zu ermöglichen. Die Plattform der EU zur Online-Streitschlichtung (Verfügbarkeit liegt in der Verantwortung der EU) erreichen Sie hier.“http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Stand der AGB Juni.2014